Datenschutzerklärung von Dallmair IT Dienstleistungen

Dallmair.eu ist die Internetseite des Kleinunternehmens Dallmair IT Dienstleistungen - Inh. Maximilian Dallmair

Datenschutzerklärung für Webseitenbetreiber nach den Vorgaben der DSGVO

Da Gesetzesänderungen oder Änderungenunserer unternehmensinternen Prozesse eine Anpassung dieserDatenschutzerklärung erforderlich machen können, bitten wir Sie,diese Datenschutzerklärung regelmäßig durchzulesen. DieDatenschutzerklärung kann jederzeit unter Datenschutzerklärungabgerufen, abgespeichert und ausgedruckt werden.

  • 1 Verantwortlicher undGeltungsbereich

Der Verantwortliche im Sinne derEU-Datenschutzgrundverordnung (im Folgenden: DSGVO) und anderer nationalerDatenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicherBestimmungen ist:

Dallmair IT Dienstleistungen

Inh. Maximilian Dallmair

Hauptstraße 20a

82216 Maisach

Deutschland

Tel.: +49 8141 3875660

E-Mail: kontakt@dallmair.eu

Website: https://dallmair.eu

Diese Datenschutzerklärunggilt für das Internetangebot von Dallmair IT Dienstleistungen, welchesunter der Domain Dallmair.eu sowie den verschiedenen Subdomains undverbundenen Domains abrufbar ist.

  • 2 Grundsatze der Datenverarbeitung

Personenbezogene Daten sind alleInformationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürlichePerson beziehen. Hierzu gehören beispielsweise Informationen wie Ihr Name, IhrAlter, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihr Geburtsdatum, IhreE-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse oder das Nutzerverhalten. Informationen, beidenen wir keinen (oder nur mit einem unverhältnismäßigen Aufwand einen) Bezugzu Ihrer Person herstellen können, z.B. durch Anonymisierung derInformationen, sind keine personenbezogenen Daten. Die Verarbeitung vonpersonenbezogenen Daten (bspw. das Erheben, das Abfragen, die Verwendung, dieSpeicherung oder die Übermittlung) bedarf immer einer gesetzlichen Grundlageoder Ihrer Einwilligung. Verarbeitete personenbezogene Daten werden gelöscht,sobald der Zweck der Verarbeitung erreicht wurde und keine gesetzlichvorgeschriebenen Aufbewahrungspflichten mehr zu wahren sind.Sofern wir für dieBereitstellung bestimmter Services Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten,informieren wir Sie nachfolgend über die konkreten Vorgänge, den Umfang und denZweck der Datenverarbeitung, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung unddie jeweilige Speicherdauer.

  • 3 EinzelneVerarbeitungsvorgänge
  1. Bereitstellung und Nutzung derWebseite
  2. Art und Umfang der Datenverarbeitung

Bei Aufruf und Nutzung unserer Webseite erheben wir die personenbezogenenDaten, die Ihr Browser automatisch an unseren Server übermittelt. DieseInformationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Wenn Sieunsere Webseite nutzen, erheben wir die folgenden Daten, die für unstechnisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und die Stabilitätund Sicherheit zu gewährleisten:

  • IP-Adresse desanfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit desZugriffs
  • Name und URL derabgerufenen Datei
  • Website, von der ausder Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
  • verwendeter Browser unddas Betriebssystem Ihres Rechners, sowie der Name Ihres Access-Providers
  1. Rechtsgrundlage

Fürdie genannte Datenverarbeitung dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO alsRechtsgrundlage. Die Verarbeitung der genannten Daten ist für dieBereitstellung einer Webseite erforderlich und dient damit der Wahrung einesberechtigten Interesses unseres Unternehmens.

  1. Speicherdauer

Sobald die genannten Daten zur Anzeige der Webseite nicht mehr erforderlich sind, werden sie gelöscht. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Webseite und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit. Eine weitergehende Speicherung kann im Einzelfall dann erfolgen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. 

  1. Registrierung/Nutzerkonto

 

  1. Art und Umfang der Datenverarbeitung

 Auf unsererWebsite bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich unter Angabepersonenbezogener Daten zu registrieren. Ihre Registrierung ist dabei zurErfüllung eines Vertrags mit uns bzw. zur Durchführung vorvertraglicherMaßnahmen erforderlich um Ihnen dauerhaften Zugriff auf die gebuchtenLeistungen zu gewähren. Mit denverarbeiteten Daten erstellen wir für Sie ein individualisiertesNutzerkonto, mit dem Sie bestimmte Inhalte und Leistungen wie Webhosting,Server, Domains, SSL & Security, Email & Office und Homepage & Shopauf unserer Webseite nutzen können. Ihre E-Mail– Adresse verarbeiten wir, damit wir Ihnen neue Zugangsdaten zusendenkönnen, falls Sie diese einmal vergessen sollten. Ihre Registrierung istdabei zur Erfüllung eines Vertrags mit uns bzw. zur Durchführungvorvertraglicher Maßnahmen aus folgenden Gründen erforderlich.  FolgenderÜbersicht können Sie detailliert entnehmen, welche personenbezogenenDaten wir von Ihnen bei einer Registrierung verarbeiten: 

  • Name
  • E-Mail –Adresse
  • Anschrift
  • Geburtsdatum
  • IP-Adresse
  • Telefonnummer
  • Zahlungsdaten

 

  1. Rechtsgrundlage

 DieVerarbeitung der dargelegten personenbezogenen Daten dient nach Art. 6 Abs. 1 litt.b DSGVO der Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und Host Europe GmbHoder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen. IhreEinwilligung in die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten können Siejederzeit mit einer E- Mail an die oben unter § 1 genannte E-Mail-Adresse oderan den Datenschutzbeauftragten (vgl. oben unter § 2) mit Wirkung für dieZukunft widerrufen. 

  1. Speicherdauer

 Sobald dieverarbeiteten Daten für die Durchführung des Vertrages nicht mehrerforderlich sind, werden sie gelöscht. Auch nach Abschluss des Vertrags kannes erforderlich sein, personenbezogene Daten von Ihnen zu speichern, umvertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Eineweitergehende Speicherung kann im Einzelfall dann erfolgen, wenn diesgesetzlich vorgeschrieben ist. 

  1. Auflösung der Registrierung

 Als Nutzer haben Sie jederzeit die Möglichkeit, die Registrierung aufzulösen. Die über Sie gespeicherten Daten können Sie jederzeit abändern lassen. Dazukontaktieren Sie uns unter kontakt@dallmair.eu. Falls die verarbeiteten Daten jedoch zur Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, ist eine vorzeitige Löschung der Daten nur möglich, soweit dem nicht vertragliche oder gesetzliche Verpflichtungen entgegenstehen.      

  1. Newsletter

 

  1. Art und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unsererWebseite besteht die Möglichkeit, einen kostenfreien Newsletter zuabonnieren. Um Ihnen regelmäßig den Newsletter zusenden zu können, benötigenwir von Ihnen die folgenden Angaben: 

  • E-Mail –Adresse

 ImZusammenhang mit dem Newsletter Versand erfolgt keine Weitergabe Ihrer Daten anDritte. Für den Newsletter Versand verwenden wir das sog. DoubleOpt-In-Verfahren, d.h. wir werden Ihnen erst dann den Newsletter zusenden, wennSie zuvor Ihre Anmeldung über eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandteBestätigungs-E-Mail per darin enthaltenem Link bestätigen. Damit möchtenwir sicherstellen, dass nur Sie selbst sich als Inhaber der angegebenenE-Mail-Adresse zum Newsletter anmelden können. Ihre Bestätigung musszeitnah nach Erhalt der Bestätigungs-E-Mail erfolgen, da andernfalls IhreNewsletter-Anmeldung automatisch aus unserer Datenbank gelöscht wird. 

  1. Rechtsgrundlage

 Die Verarbeitung Ihrer E-Mail – Adresse für den Newsletter Versand beruht nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO auf der von Ihnen im Folgenden freiwillig abgegebenen Einwilligungserklärung: Mit der Eingabe meiner Daten und der Betätigung des Buttons „Abschicken“ erkläre ich mein Einverständnis zur Verarbeitung meiner E-Mail – Adresse, für einen regelmäßigen Newsletter- Versand. Ich kann den Newsletter-Service jederzeit wieder abbestellen, indem ich den entsprechen- den Link am Ende des Newsletters an klicke. Ich habe die aktuelle Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie. Die Einwilligung zur Erhebung der während des Anmeldevorgangs erhobenen personen-bezogenen Daten kann ich jederzeit widerrufen in dem ich mich an kontakt@dallmair.eu wende. Ihre Einwilligung in die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit mit einer E-Mail an die oben unter § 1 genannte E-Mail-Adresse oder an den Datenschutzbeauftragten (vgl. oben unter § 2) mit Wirkung für die Zukunft widerrufen 

  1. Speicherdauer

 Ihre E-Mail– Adresse wird solange gespeichert, wie Sie den Newsletter abonniert haben.Nach einer Abmeldung vom Newsletter Versand wird Ihre E-Mail – Adresse gelöscht.Eine weitergehende Speicherung kann im Einzelfall erfolgen, wenn diesgesetzlich vorgeschrieben ist. 

  1. Kontaktformular

 

  1. Art und Umfang derDatenverarbeitung

 Auf unsererWebseite bieten wir Ihnen an, über ein bereitgestelltes Formular mit uns inKontakt zu treten. Im Rahmen des Absende Vorgangs Ihrer Anfrage über dasKontaktformular wird zur Einholung Ihrer Einwilligung auf dieseDatenschutzerklärung verwiesen. Wenn Sie von dem Kontaktformular Gebrauchmachen, werden darüber die folgenden personenbezogenen Daten von Ihnenverarbeitet: 

  • Name
  • E-Mail –Adresse
  • Inhalt derNachricht
  • Kundennummer(freiwillig)

 Die AngabeIhrer E-Mail – Adresse dient dabei dem Zweck, Ihre Anfrage zuzuordnen und Ihnenantworten zu können. Bei der Nutzung des Kontaktformulars erfolgt keineWeitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte. 

  1. Rechtsgrundlage

 Die vorgehend (vgl. § 4 4. a.) beschriebene Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO auf der von Ihnen im Folgenden freiwillig abgegebenen Einwilligungserklärung: Mit der Eingabe meiner Daten und der Betätigung des Buttons „Anfrage senden“ erkläre ich mein Einverständnis zur Verarbeitung meiner E-Mail – Adresse, meines Namens und Kundennummer für die Beantwortung meiner Kontaktanfrage. Ich habe die aktuelle Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen,indem ich mich an kontakt@dallmair.eu wende. Ihre Einwilligung in die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit mit einer E- Mail an die oben unter § 1 genannte E-Mail-Adresse oder an den Datenschutzbeauftragten (vgl. oben unter § 2) mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. 

  1. Speicherdauer

 Sobald dievon Ihnen gestellte Anfrage erledigt und der betreffende Sachverhaltabschließend geklärt ist, werden die über das Kontaktformular verarbeitetenpersonenbezogenen Daten von Ihnen gelöscht. Eine weitergehende Speicherung kannim Einzelfall erfolgen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. 

  1. Bestellformular

 

  1. Art und Umfang der Datenverarbeitung

 Bei demBestellformular handelt es sich um ausfällbare Felder auf unserer Webseite.Beim Bestell- Formular gibt der Nutzer folgende personenbezogenen Daten an, umverschiedene Services (z.B. Bestellungen, Aufträge, etc.) vom Verantwortlichenzu erhalten: 

  • Anrede
  • Name
  • Straße
  • Postleitzahl
  • Stadt
  • Land
  • E-Mail
  • Firma

 Sofern Sieeinen Rückruf vereinbaren möchten, ist es erforderlich folgende (weitere)personenbezogene Daten anzugeben:

  •  

 

  1. Rechtsgrundlage

 DieVerarbeitung der dargelegten personenbezogenen Daten dient nach Art. 6 Abs. 1lit. b DSGVO der Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und der HostEurope GmbH oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen. IhreEinwilligung in die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten können Siejederzeit mit einer E-Mail an die oben unter § 1 genannte E-Mail-Adresse oderan den Datenschutzbeauftragten (vgl. oben unter § 2) mit Wirkung für dieZukunft widerrufen. 

  1. Speicherdauer

 Die Dauerder Speicherung der oben genannten Daten ist abhängig vom Hintergrund IhrerKontaktaufnahme. Eine Löschung Ihrer Daten erfolgt regelmäßig, sofern derverfolgte Zweck der Kommunikation entfallen und eine Speicherung nicht mehrerforderlich ist. 

  1. Kontaktmöglichkeiten auf unserer Webseite

 Auf unsererWebseite stehen Ihnen verschiedene folgende Kontaktmöglichkeiten per E-Mail zurVerfügung: 

 JederWebseitenbesucher kann an diese E-Mail-Adressen sein Anliegen senden. Dieentsprechenden Fachabteilungen bearbeiten die Anfragen per E-Mail. UnsereDatenerhebung beschränkt sich dabei auf die E-Mail-Adresse des von Ihnen zurKontaktaufnahme verwendeten E-Mail-Accounts sowie auf die von Ihnen im Rahmender Kontaktaufnahme beliebig zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten. 

  1. Rechtsgrundlage

 Die Zulässigkeitder Datenerhebung stützt sich auf Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, da eingleichgerichtetes Interesse der Kontaktaufnahme und Kommunikation zwischenIhnen und unserem Unternehmen sowie ein berechtigtes Unternehmensinteresse ander Verarbeitung der oben genannten Daten besteht, um Ihr Anliegen bearbeitenzu können. 

  1. Speicherdauer

 Die Dauerder Speicherung der oben genannten Daten ist abhängig vom Hintergrund IhrerKontakt- Aufnahme. Eine Löschung Ihrer Daten erfolgt regelmäßig, sofern derverfolgte Zweck der Kommun- Kation entfallen und eine Speicherung nicht mehrerforderlich ist (bspw. nach Bearbeitung Ihres Anliegens). 

  • 4 Weitergabe von Daten

 Wir gebenIhre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn: 

  • Sie hierzuIhre ausdrückliche Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt

dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1lit. b DSGVO zur Erfüllung eines Vertragsverhältnisses mit Ihnenerforderlich ist

  • nach Art. 61 S. 1 lit. c DSGVO für die Weitergabe eine gesetzlicheVerpflichtung besteht
  • dieWeitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung berechtigterUnternehmensinteressen, sowie zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigungvon Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dassSie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der NichtweitergabeIhrer Daten haben.

 

  • 5 Einsatz von Cookies

 

  1. Art und Umfang der Datenverarbeitung

 Wir setztenauf unserer Webseite Cookies ein. Cookies sind kleine Dateien, die im RahmenIhres Besuchs unserer Internetseiten von uns an den Browser Ihres Endgerätsgesendet und dort gespeichert werden. Einige Funktionen unserer Internetseitekönnen ohne den Einsatz technisch notwendiger Cookies nicht angebotenwerden. Andere Cookies ermöglichen uns hingegen verschiedene Analysen. Cookiessind beispielsweise in der Lage, den von Ihnen verwendeten Browser bei einemerneuten Besuch unserer Webseite wiederzuerkennen und verschiedeneInformationen an uns zu übermitteln. Mithilfe von Cookies können wirunter anderem unser Internetangebot für Sie nutzerfreundlicher undeffektiver gestalten, indem wir etwa Ihre Nutzung unserer Webseitenachvollziehen und Ihre bevorzugten Einstellungen (bspw. Lander- undSpracheneinstellungen) feststellen. Sofern Dritte über Cookies Informationenverarbeiten, erheben diese die Informationen direkt über Ihren Browser. Cookiesrichten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie können keine Programme ausfuhrenund keine Viren enthalten. Auf unserer Webseite werden verschiedene Arten vonCookies verwendet, deren Art und Funktion nachfolgend näher erläutert wird. Art 1: Transient-Cookies Auf unsererWebseite werden Transient-Cookies verwendet, die automatisch gelöscht werden,sobald Sie Ihren Browser schließen. Diese Art von Cookies ermöglicht es, IhreSession-ID zu erfassen. Dadurch lassen sich verschiedene Anfragen IhresBrowsers einer gemeinsamen Sitzung zuordnen und es ist uns möglich, Ihr Endgerätbei späteren Webseitenbesuchen wiederzuerkennen. Art 2: Persistent-Cookies  Auf unsererWebseite werden Persistente-Cookies eingesetzt. Persistent-Cookies sindCookies, die über einen längeren Zeitraum in Ihrem Browser gespeichert werdenund Informationen an uns übermitteln. Die jeweilige Speicherdauer unterscheidetsich je nach Cookie. Sie können Persistent- Cookies eigenständig überIhre Browsereinstellungen löschen. Funktion 1: Erforderliche Cookies DieseCookies werden aus technischen Gründen benötigt, damit Sie unsereWebseite besuchen und von uns angebotene Funktionen nutzen können. Diesbezieht sich beispielsweise auf folgende Anwendungen: Website- Tracking (Order Process). Außerdem tragen diese Cookies zu einer sicheren und vorschriftsgemäßen Nutzung der Webseite bei. Funktion 2: Leistungsbezogene Cookies Mit Hilfedieser Cookies ist es uns möglich, eine Analyse der Webseitennutzung durchzuführenund die Leistung und Funktionalität unserer Webseite zu verbessern. Es werdenetwa Informationen darüber erfasst, wie unsere Webseite von Besuchern genutztwird, welche Seiten am häufigsten aufgerufen werden, oder ob auf bestimmtenSeiten Fehlermeldungen angezeigt werden. Funktion 3: Cookies fürMarketing und Soziale Medien Werbe-Cookies(dritter Anbieter) ermöglichen es, Ihnen verschiedene Angebote anzuzeigen, dieIhren Interessen entsprechen. Uber diese Cookies können dieWebaktivitäten der Nutzer über einen längeren Zeitraum hinweg erfasstwerden. Die Cookies erkennen Sie möglicherweise auf verschiedenen von Ihnenverwendeten Endgeräten. FolgendeDrittanbieter erhalten über auf unserer Webseite eingebundene Cookies Daten mitPersonenbezug: 

  • Google Analytics

 Des Weiterenermöglichen es bestimmte Cookies, eine Verbindung zu Ihren sozialen Netzwerkenaufzubauen und Inhalte unserer Webseite innerhalb Ihrer Netzwerke zu teilen. 

  1. Rechtsgrundlage

 Aufgrund derbeschriebenen Verwendungszwecke (vgl. § 6. a.) liegt die Rechtsgrundlagefür die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookiesin Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Falls Sie uns auf Grundlage eines von uns aufder Webseite erteilten Hinweises („Cookie-Banner“) Ihre Einwilligung zurVerwendung von Cookies erteilt haben, richtet sich die Rechtmäßigkeit derVerwendung zusätzlich nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. 

  1. Speicherdauer

 Sobald die überdie Cookies an uns übermittelten Daten für die Erreichung der obenbeschriebenen Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden diese Informationen gelöscht.Eine weitergehende Speicherung kann im Einzelfall dann erfolgen, wenn diesgesetzlich vorgeschrieben ist. 

  1. Konfiguration der Browsereinstellungen

 Die meistenBrowser sind so voreingestellt, dass sie Cookies standardmäßig akzeptieren. Siekönnen Ihren jeweiligen Browser jedoch so konfigurieren, dass er nur nochbestimmte oder auch gar keine Cookies mehr akzeptiert. Wir weisen Sie jedochdarauf hin, dass Sie möglicherweise nicht mehr alle Funktionen unserer Webseitenutzen können, wenn Cookies durch Ihre Browsereinstellungen auf unsererWebseite deaktiviert werden. Uber Ihre Browsereinstellungen können Sieauch bereits in Ihrem Browser gespeicherte Cookies löschen. Weiterhin ist es möglich,Ihren Browser so einzustellen, dass er Sie benachrichtigt, bevor Cookiesgespeichert werden. Da sich die verschiedenen Browser in ihren jeweiligenFunktionsweisen unterscheiden können, bitten wir Sie, dass jeweiligeHilfe-Menü Ihres Browsers für die Konfigurationsmöglichkeitenin Anspruch zu nehmen. Falls Sie eine umfassende Übersicht aller ZugriffeDritter auf Ihren Internetbrowser wünschen, empfehlen wir Ihnen dieInstallation hierzu speziell entwickelter Plug-Ins. 

  • 6 Tracking- und Analysetools

 Wir nutzenTracking- und Analysetools um eine fortlaufende Optimierung und bedarfsgerechteGestaltung unserer Webseite sicherzustellen. Mit Hilfe von Tracking-Maßnahmenist es uns auch möglich, die Nutzung unserer Webseite durch Besucherstatistisch zu erfassen und unser Onlineangebot mit Hilfe der dadurchgewonnenen Erkenntnisse für Sie weiterzuentwickeln. Aufgrund dieserInteressen ist der Einsatz der nachfolgend beschriebenen Tracking- undAnalysetools gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO gerechtfertigt. Falls Sieuns auf Grundlage eines von uns auf der Webseite erteilten Hinweises(„Cookie-Banner“) Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies erteilt haben,richtet sich die Rechtmäßigkeit der Verwendung zusätzlich nach Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO. Der nachfolgenden Beschreibung der Tracking- und Analysetoolslassen sich auch die jeweiligen Verarbeitungszwecke und die verarbeiteten Datenentnehmen. Ihre Auswahl zu Tracking- und Analysetools können Sie in denCookie-Einstellungen jederzeit ändern und diese so aktivieren und. 

  1. Google Analytics

 Auf dieserWebseite wird Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc., 1600Amphitheatre Parkway, Mountainview, CA 94043 USA („Google“), genutzt. GoogleAnalytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf ihrem Computergespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durchdiese Cookies erzeugten Informationen, beispielsweise über Zeit, Ort und HäufigkeitIhrer Benutzung dieser Webseite, werden in der Regel an einen Server von Googlein den USA übertragen und dort gespeichert. Bei der Verwendung von GoogleAnalytics ist es nicht ausgeschlossen, dass die von Google Analytics gesetztenCookies neben der IP-Adresse auch weitere personenbezogene Daten erfassenkönnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Google diese Informationengegebenenfalls an Dritte übertragen wird, sofern dies gesetzlich vorgeschriebenist, oder soweit dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die durchCookies erzeugten Informationen wird Google im Auftrag des Betreibers dieserWebseite benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports überdie Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und weitere mit derWebseitenbenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüberdem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics vonIhrem Browser übermittelte IP-Adresse wird von Google nach eigenen Angabennicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können eine Speicherung von Cookies generell durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Es ist nichtausgeschlossen, dass die von Google Analytics gesetzten Cookies neben derIP-Adresse weitere personenbezogene Daten erfassen können. Um zuverhindern, dass Informationen zu Ihrer Nutzung der Webseite durch GoogleAnalytics erfasst und an Google Analytics übertragen werden, können Sie,neben der oben genannten Möglichkeit der Deaktivierung vonTracking-Cookies, unter folgendem Link ein Plugin für Ihren Browserherunterladen und installieren:http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Dieses Plugin verhindert, dassInformationen zu Ihrem Besuch der Webseite an Google Analytics übermitteltwerden. Eine anderweitige Analyse wird durch dieses Plugin nicht unterbunden. Um den bestmöglichenSchutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, wurde Google Analyticsauf dieser Webseite um den Code „anonymizeIp“ erweitert. Dieser Code bewirkt,dass die letzten 8 Bit der IP-Adressen gelöscht werden und Ihre IP-Adressesomit anonymisiert erfasst wird (sog. IP-Masking). Ihre IP-Adresse wird dabeivon Google grundsätzlich schon vor der Übertragung innerhalb vonMitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten desAbkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und dadurchanonymisiert. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Servervon Google in den USA übertragen und dort gekürzt. 

  • 7 Hyperlinks

 Auf unsererWebseite befinden sich sog. Hyperlinks zu Webseiten anderer Anbieter. BeiAktivierung dieser Hyperlinks werden Sie von unserer Webseite direkt auf dieWebseite der anderen Anbieter weitergeleitet. Sie erkennen dies u. a. amWechsel der URL. Wir können keine Verantwortung für denvertraulichen Umgang Ihrer Daten auf diesen Webseiten Dritter übernehmen, dawir keinen Einfluss darauf haben, dass diese Unternehmen dieDatenschutzbestimmungen einhalten. Über den Umgang mit Ihren personenbezogenenDaten durch diese Unternehmen informieren Sie sich bitte direkt auf diesenWebseiten. 

  • 8 Betroffenenrechte

 Aus derDSGVO ergeben sich für Sie als Betroffener einer Verarbeitungpersonenbezogener Daten die folgenden Rechte: 

  • Gemäß Art. 15 DSGVO können SieAuskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Siekönnen insbesondere Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategoriender personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denenIhre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, dasBestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung derVerarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, dieHerkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, über eine Übermittlungin Drittländer oder an internationale Organisationen sowie über das Bestehen einerautomatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Prüfling und ggf. aussagekräftigeInformationen zu deren Einzelheiten verlangen.

 

  • Gemäß Art. 16 DSGVO können Sieunverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer beiuns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

 

  • Gemäß Art. 17 DSGVO können Siedie Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen,soweit die Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerungund Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, ausGründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübungoder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

 

  • Gemäß Art. 18 DSGVO können Siedie Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen,soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßigist, wir die Daten nicht mehr benötigen und Sie deren Löschung ablehnen, weilSie diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen.Das Recht aus Art. 18 DSGVO steht Ihnen auch zu, wenn Sie gemäß Art. 21 DSGVOWiderspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

 

  • Gemäß Art. 20 DSGVO können Sieverlangen, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, ineinem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oderSie können die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen verlangen.

 

  • Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVOkönnen Sie Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber unsDies hat zur Folge, dass wir die auf dieser Einwilligung beruhendeDatenverarbeitung für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

 

  • Gemäß Art. 77 DSGVO steht Ihnen dasRecht zu, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regelkönnen Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichenAufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.
  • 9 Widerspruchsrecht

 Bei derVerarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Grundlage berechtigterInteressen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, haben Sie das Recht, gemäßArt. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Dateneinzulegen, soweit dafür Grunde vorliegen, die sich aus Ihrer besonderenSituation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. ImFall der Direktwerbung besteht für Sie ein generelles Widerspruchsrecht,das von uns ohne Angabe einer besonderen Situation umgesetzt wird.

  • 10 Datensicherheit und Sicherungsmaßnahmen

 Wir verpflichten uns, Ihre Privatsphärezu schützen und Ihre personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln. Um eineManipulation, einen Verlust oder einen Missbrauch Ihrer bei uns gespeicherten Datenzu vermeiden, treffen wir umfangreiche technische und organisatorischeSicherheitsvor- Kehrungen, die regelmäßig überprüft und dem technologischenFortschritt angepasst werden. Hierzu gehört unter anderem die Verwendunganerkannter Verschlüsselungsverfahren (SSL oder TLS). Wir weisen Siejedoch darauf hin, dass es aufgrund der Struktur des Internets möglich ist,dass die Regeln des Datenschutzes und die o. g. Sicherungsmaßnahmen vonanderen, nicht innerhalb unseres Verantwortungsbereichs liegenden Personen oderInstitutionen nicht beachtet werden. Insbesondere können unverschlüsseltpreisgegebene Daten – z. B. wenn dies per E-Mail erfolgt – von Drittenmitgelesen werden. Wir haben technisch hierauf keinen Einfluss. Es liegt imVerantwortungsbereich des Nutzers, die von ihm zur Verfügung gestellten Datendurch Verschlüsselung oder in sonstiger Weise gegen Missbrauch zu schützen.